Neuigkeiten aus 2013

2013.12.08 Ein drittes Ohr - AXIS T8351 Das neue AXIS T8351 Mikrofon ist das Ohr zu AXIS´s Netzwerk-Kameraaugen! Preisbewusste Kunden können jetzt in Verbindung mit ihrer Videoverwaltung auch Audioanalysen nutzen.

2013.11.07 Stil und Komfort Axis Q1765-LE Schlank und kompakt: Funktioniert problemlos auch unter rauen Bedingungen und ohne Extra-Ausrüstung. Die AXIS Q1765-LE Netzwerk-Kamera lässt sich an jedem Standort ganz einfach installieren.

2013.11.06 Sehen, was andere nicht sehen Die AXIS Q1614/-E Netzwerk-Kameras erfassen mit 50 oder 60 Bildern pro Sekunde in HDTV-Qualität, was dem menschlichen Auge verborgen bleibt. Integrierte Installationsfunktionen und ein intelligenter Kameraschutz machen diese Kamera einzigartig.

2013.10.11 Zutrittskontrolle von AXIS Die physische Zugangskontrolle ist eine natürliche Ergänzung für die Axis-Produktpalette im Bereich Netzwerk-Video und bietet Partnern und Endkunden einzigartige Integrationsmöglichkeiten.

2013.09.30 Netzwerk-Türsteuerung Mit der Netzwerk-Türsteuerung AXIS A1001 präsentiert AXIS einen neuen Freiheitsgrad für die physische Zugangskontrolle. Diese Freiheit rührt von der gleichen Philosophie offener IP-Standards, die AXIS bereits in der Videoüberwachung eingeführt hat.

2013.08.15 AXIS Camera Companion 2.10 Die Version 2.10 des AXIS Camera Companion bietet neue Funktionen wie Entzerrung für 360° Aufnahmen, vereinfachter NAS-Installation mit Konfiguration per Mausklick und eine verbesserte Auswahl von Apps zur Anzeige unter iOS und Android.

2013.06.12 Wärmebild in Bullet-Form Die AXIS Q1931-E Wärmebild-Netzwerk-Kamera verfügt über eine integrierte Fensterheizung und ist damit auch für raue Witterungsbedingungen geeignet.

2013.05.07 Berliner Schulen: Video-Sprechanlagen Die Koalitionsfraktionen der SPD und CDU einigten sich, künftig die Haupteingänge der Berliner Schulen durch Video-Gegensprechanlagen abzusichern und somit - außerhalb der regulären Schulzeit - den Schutz vor unberechtigten Personen auf dem Schulgelände zu gewährleisten.

2013.04.09 Weniger Gewalt im Nahverkehr In den Berliner U-Bahnen ist die Zahl der Gewaltstraftaten im Jahr 2012 im Vergleich zu den Vorjahren erheblich gesunken. Der Berliner Senat scheint überzeugt, dass der Rückgang der Gewaltstraftaten dem Ausbau der Videoüberwachung zu verdanken ist.

2013.03.20 Taxiunternehmer für Videoüberwachung In öffentlichen Verkehrmitteln wie Bussen und Bahnen ist die Videoüberwachung mittlerweile fest etabliert. Nun fordern Taxi-Unternehmer auch die ständige Überwachung der Fahrzeuge.