2015.02.06 Neue Version von AXIS Digital Autotrack

AXIS Digital Autotracking 2

AXIS Digital Autotracking 2 verfügt über eine benutzerfreundliche Installation. Dank der intuitiven Benutzeroberfläche mit visueller Konfiguration in Echtzeit lässt sich problemlos prüfen, ob die Anwendung Objekte korrekt erkennt.
Die Einrichtung ist ganz einfach. Auf der intuitiven Benutzeroberfläche kann man einen Bereich leicht ein- oder ausschließen.Mit dem Axis-Filter für falsche Alarme, können Sie störende Objektbewegungen etwa von Scheinwerfern, wogenden Baumwipfeln oder kleineren Tieren ignorieren.

Was ist digitales Autotracking?

Digitales Autotracking ist eine Anwendung, in der Objekte automatisch detektiert, herangezoomt und nachverfolgt werden können. Es unterstützt sehr effektiv den Betreiber, Vorfälle zu entdecken und darauf zu reagieren, in dem vorher bestimmte wichtige Bereiche hervorgehoben werden.

Digital Autotrack kurz erklärt

Der Unterschied: Digitales Autotracking

AXIS Digital Autotracking fixiert sich nicht nur auf ein einzelnes Objekt, sondern passt die Sicht so an, dass mehrere Objekte in Bewegung erfasst werden. Auf diese Weise wird kein Vorfall übersehen.

Wie steht es um den Bandbreitenbedarf?

AXIS Digital Autotracking reduziert Bandbreite und Speicherbedarf durch das Heranzoomen von Objekten und ein Entsorgen von Information über Bereiche, in denen keine Aktivität stattfindet. Wird keine Bewegung erkannt, dann produziert die Anwendung einen reduzierten Überblick.

Was ist mit der Bildqualität?

Auch bei reduzierter Video-Stream, bleibt durch das Nutzen der kameraeigenen originalen Pixelauflösung die Videoqualität in hereingezoomten Bereichen bestehen.

Quelle: AXIS

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!