2016.08.05 Zipstream ist jetzt noch besser

Die Zipstream-Technologie von Axis

Die für die Videoüberwachung optimierte Axis Zipstream-Technologie ist weit mehr als eine effiziente H.264-Implementierung. Sie verringert den Bedarf an Bandbreite und Speicherplatz in vielen gängigen 24/7 Überwachungsanwendungen um durchschnittlich mindestens 50 %.

Mehr Video, weniger Speicherplatz

  • Beibehalten der Auflösung
  • Beibehalten der Bildrate
  • Beibehalten der forensischen Detailauflösung

Die Axis Zipstream-Technologie analysiert und optimiert in Echtzeit den Videostream der Netzwerk-Kamera. Szenen mit interessanten Details werden in voller Bildqualität und Auflösung aufgezeichnet, während andere Bereiche herausgefiltert werden, um die verfügbare Bandbreite und den verfügbaren Speicherplatz optimal zu nutzen. Wichtige forensische Details wie Gesichter, Tätowierungen und Nummernschilder werden isoliert und aufbewahrt, während irrelevante Teile wie weiße Wände, Grünflächen oder Vegetation in der Bilddichte reduziert werden, um so Speicherplatz einzusparen.

Die Axis Zipstream-Komprimierungstechnologie passt sich zudem automatisch an die Bewegungen von PTZ-Kameras an. Dank dynamischer Bitratensteuerung, die beim Schwenken, Neigen und Zoomen der Kamera automatisch aktiviert wird, können die Bandbreitenspitzen vermieden werden.

Kunden können die Axis Zipstream-Technologie zusammen mit anderen Axis Netzwerk-Kamera-Technologien wie Wide Dynamic Range, Forensic Capture und Lightfinder nutzen. Axis Zipstream ist vollständig mit dem Komprimierungsstandard H.264 kompatibel und lässt sich ohne zusätzliche Investitionen zusammen mit den neuesten Axis Kameras, AXIS Camera Companion und Videoverwaltungssoftwareprodukten von Drittanbietern nutzen.

Mit neuer dynamischer Bildfrequenz

Dank weiterer Verbesserungen an der Axis Zipstream-Technologie sparen Sie jetzt noch mehr Speicherplatz und Bandbreite bei der Videoüberwachung ohne Beeinträchtigung wichtiger Bilddetails. Die Bildfrequenz passt sich automatisch an Änderungen in der Szene an. Die Axis Zipstream-Technologie mit dynamischer Bildfrequenz ist voraussichtlich ab Juli 2016 verfügbar. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Whitepaper.

Quelle: AXIS

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!