Videoverwaltungssoftware

Erst die richtige Software ermöglicht Ihnen einen umfassende IP-Videoüberwachung. Dabei gibt es die unterschiedlichsten Anforderunge, die an ein IP-Videoüberwachungssystem gestellt werden. Neben dem klassischen Einsatzbereich, der Aufzeichnung, wird von einer entsprechenden Software weit mehr ermöglicht.

IP-Videosysteme sind "intelligent". Sofern es nicht im Einzelfall erforderlich ist, erfolgt die Aufzeichnung der Videoströme nicht ununterbrochen. Die Software erkennt "Ereignisse" die für Ihre Sicherheit entscheidend sind und nimmt nur diese auf. Das aufwendige Sichten von endlosen Videobändern gehört mit der IP-Videoüberwachung der Vergangenheit an.

Die richtige Software reagiert bei einem entsprechenden Ereignis automatisch. Neben der Aufzeichnung können bei Eintreten von "Ereignissen" z.B. auch ein externer Alarm ausgelöst oder die Beleuchtung eingeschaltet werden. Wo bislang ein Bewegungsmelder erforderlich war, kann nun die Software für Sie dynamisch und zielsicher auf "Ereignisse" reagieren.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Bild: breezi - 3em GmbH

Videoüberwachung auf dem Apple iMac